VG-Wort Pixel

Lachsrolle mit Spinat

Lachsrolle mit Spinat
Foto: Gyuri
Fertig in 45 Minuten 5 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Zutaten

Für
8
Portionen
450

g g Rahmspinat

2

Eier

200

g g Gouda, jung

300

g g Creme fraiche mit Kräutern

200

g g Räucherlachs-Scheiben

Zubereitung

  1. Den Spinat auftauen und mit den Eiern verquirlen. Die Masse auf ein mit Backpapier (Mit Dauerbackfolie klappt es am Besten. Papier könnte später reißen) ausgelegten Backblech verteilen und mit frisch geriebenem Käse bestreuen. (Tipp: es geht auch mit in Scheiben geschnittenem Käse.)
  2. Das Ganze bei 200°C in den Backofen, ca. 30 Minuten, bis der Käse braun wird. Bei anderen Käsesorten kann die Zeit variieren.
  3. Komplett auskühlen lassen und dann mit dem Crème fraîche bestreichen und mit in dünnen Scheiben geschnittenen Lachs belegen. Dann zu einer festen Rolle rollen und evtl. mit Folie fest einpacken.
  4. Die Rolle muss vor dem Verzehr für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank!