VG-Wort Pixel

Curry, scharf

Curry, scharf
Foto: Gyuri
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Zutaten

Für
1
Portion
8

El El Koriandersaat

1

El El Pfefferkörner, schwarz

6

El El Chilipulver

1

El El Kreuzkümmel (Cumin)

1

El El Bockshornkleesamen

2

El El Gelbwurz (Kurkuma)

Zubereitung

  1. Den Koriandersamen in einer Pfanne leicht anrösten und mit den anderen Zutaten leicht körnig mahlen. Das Mahlen sollte langsam erfolgen. Eine als Gewürzmühle umfunktionierte Kurbel-Kaffeemühle ist bestens geeignet. Eine Getreidemühle mag auch dafür gehen. Wer die Aromen aber voll erhalten will, verwendet für kleinste Mengen einen Mörser. Nur immer so viel machen, wie in kurzer Zeit aufgebraucht wird. Ansonsten luftdicht und dunkel aufbewahren.