VG-Wort Pixel

Tortellini-Gratin

Tortellini-Gratin
Foto: Anonyma
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit von ca. 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Tortellini mit Fleischfüllung (Kühlregal)

120

g g Parmesankäse, gerieben

4

Eier

400

g g Sahne

Salz (nach Belieben)

Pfeffer (nach Belieben)

120

g g Parmaschinken (dünn geschnitten)

3

Zweig Zweige Oregano (alternativ getrocknet)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tortellini in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Den Backofen vorheizen: Ober-/Unterhitze: 175° C Umluft: 155° C Parmesankäse reiben. Die Eier mit der Sahne verrühren, salzen und pfeffern.
  2. Die gegarten Tortellini in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Den Schinken in Streifen schneiden. Oregano abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden. Den Parmesankäse mit der Eier-Sahne mischen.
  3. Pasta in eine feuerfeste Form geben, den Schinken darüber verteilen, mit der Eier-Käse-Sahne begießen und mit Oregano bestreuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten überbacken. Sofort servieren.