Maissalat mit Chorizo

0
Aus essen & trinken 9/2011
Kommentieren:
Maissalat mit Chorizo
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 2 Maiskolben, (à ca. 300 g)
  • 0.5 Kopfsalat
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 400 g Tomaten
  • 100 g Chorizo picante, (im Sück)
  • 1 El Öl
  • 1 rote Chilischote
  • 6 El Limettensaft
  • 1 Tl Agavendicksaft, (oder flüssiger Honig)
  • Salz
  • 5 El kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 reife Avocado

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 281 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Die Körner von den Maiskolben schneiden. Dafür Maiskolben auf das dicke Ende stellen und oben festhalten. Mit einem Sägemesser von oben nach unten am Kolben entlang die Körner herunterschneiden. In kochendes Wasser geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten bissfest kochen.
  • Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Korianderblättchen abzupfen, waschen und trocken schleudern. Tomaten in Spalten schneiden, dabei die Stielansätze entfernen.
  • Mais abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Chorizo in Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in 1 El heißem Öl goldbraun braten. In der Pfanne beiseite stellen.
  • Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Limettensaft mit Agavendicksaft (oder Honig) und Salz verrühren. Chili und Olivenöl mit einem Schneebesen unterrühren.
  • Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit einem großen Löffel aus der Schale heben. Fruchtfleisch quer in Scheiben schneiden. Salat, Koriander, Tomaten, Mais und Avocado mit der Salatsauce in einer Schale mischen. Chorizo darüber verteilen.