Nudeln mit Anchovis-Paprika

Nudeln mit Anchovis-Paprika
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 10 Minuten plus Kochzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen

rote Paprikaschote (300 g)

Dose Dosen Anchovis-Filets (in Öl, 50 g)

El El Olivenöl

g g Spaghetti

kleine Basilikumblätter

Limette

Außerdem

Gefrierbeutel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Paprika putzen, vierteln und entkernen, mit der Hautseite nach oben auf einem Blech unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten rösten. Im Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen, häuten und grob schneiden. 4 Anchovis-Filets zerdrücken, in einer Pfanne mit Paprika und Öl erwärmen. Spaghetti bissfest garen, abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln und Nudelwasser kurz in der Pfanne mit Paprika schwenken. Mit Basilikum und 1 Spritzer Limettensaft servieren.