Geschmorter Lauch mit Kartoffelstampf

9
Aus essen & trinken 9/2011
Kommentieren:
Geschmorter Lauch mit Kartoffelstampf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Lauch
  • 1.5 kg Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Mandelstifte
  • 4 El Olivenöl
  • 30 g Butter
  • 200 ml Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 g schwarze Oliven
  • Salz
  • Pfeffer
  • Stampf
  • 800 g Kartoffeln
  • 300 g Möhren
  • Salz
  • 200 ml Milch
  • 40 g Butter
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.
plus Garzeit 40 Minuten

Nährwert

Pro Portion 574 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lauch putzen, gründlich waschen und schräg in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  • Öl und Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Lauch zufügen und andünsten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen. Lorbeer zugeben. Zugedeckt 40 Minuten bei milder Hitze schmoren lassen. Oliven zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Lorbeerblatt entfernen.
  • Für den Stampf die Kartoffeln und Möhren schälen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen. Milch mit der Butter aufkochen. Kartoffeln abgießen und Milch zugeben. Grob zerstampfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Stampf mit geschmortem Lauch anrichten, mit Mandeln bestreuen und servieren.
nach oben