Bohnen-Sellerie-Gemüse

1
Aus essen & trinken 10/2011
Kommentieren:
Bohnen-Sellerie-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 weiße Bohnen
  • 400 g Knollensellerie
  • 200 g weiße Zwiebeln
  • 2 kleine Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 rote Paprikaschote, (ca. 220 g)
  • 30 g Butter
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 250 ml Gemüsefonds
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 234 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Sellerie putzen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika putzen, vierteln und entkernen. Paprika in 1/2 cm kleine Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Lorbeer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Sellerie zugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Bohnen und Fond zugeben, zugedeckt bei milder Hitze 12-15 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikawürfel zugeben und weitere 3-4 Minuten garen. 100 g dieser Masse in ein hohes Gefäß geben, mit einem Schneidstab fein pürieren und wieder unter das Gemüse rühren. Das Selleriegemüse passt zu den geschmorten Lammhaxen (siehe Rezept Geschmorte Lammhaxen).
nach oben