Bohnen-Sellerie-Gemüse

3
Aus essen & trinken 10/2011
Kommentieren:
Bohnen-Sellerie-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 weiße Bohnen
  • 400 g Knollensellerie
  • 200 g weiße Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen, klein
  • 1 rote Chilischote
  • 1 rote Paprikaschote, (ca. 220 g)
  • 30 g Butter
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 250 ml Gemüsefonds
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 234 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Sellerie putzen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden. Paprika putzen, vierteln und entkernen. Paprika in 1/2 cm kleine Würfel schneiden.
  • Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Lorbeer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten glasig dünsten. Sellerie zugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Bohnen und Fond zugeben, zugedeckt bei milder Hitze 12-15 Minuten garen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikawürfel zugeben und weitere 3-4 Minuten garen. 100 g dieser Masse in ein hohes Gefäß geben, mit einem Schneidstab fein pürieren und wieder unter das Gemüse rühren. Das Selleriegemüse passt zu den geschmorten Lammhaxen (siehe Rezept Geschmorte Lammhaxen).