Kartoffelsuppe mit Radicchio

0
Aus essen & trinken 10/2011
Kommentieren:
Kartoffelsuppe mit Radicchio
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Lauch
  • 500 g Kartoffeln, mehlikochend
  • Fett, zum Frittieren
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 150 ml Weißwein
  • 400 ml Milch
  • 200 ml Gemüsefond
  • 200 g Kasseler, (im Stück, ohne Knochen)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 30 g Radicchio
  • 2 El Mostessig, (siehe Tipp)
  • Außerdem
  • Küchenpapier

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 345 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 25 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Lauch gut waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Kartoffeln schälen, 400 g in feine Scheiben schneiden. Restliche Kartoffeln sehr fein würfeln. Fett auf 120 Grad erhitzen, Kartoffelwürfel darin ca. 4 Minuten vorfrittieren, im Sieb abtropfen lassen. Das Fett auf 180 Grad erhitzen, Kartoffelwürfel darin knusprig goldbraun frittieren, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Leicht mit Salz würzen.
  • Butter im Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei nicht zu starker Hitze 3-4 Minuten glasig dünsten. Lauch und Kartoffelscheiben zugeben und weitere 3-4 Minuten mitdünsten. Mit Wein ablöschen und auf 1/3 einkochen. Mit Milch, Fond und 200 ml Wasser auffüllen. Kasseler zugeben und ca. 25 Minuten schwach kochen. Sahne zugeben, weitere 5 Minuten schwach kochen. Kasseler herausnehmen, leicht abkühlen lassen, fein würfeln. Suppe im Küchenmixer fein pürieren, in einen zweiten Topf sieben und salzen.
  • Radicchio putzen, Strunk keilförmig herausschneiden. Radicchio klein schneiden, mit Mostessig mischen. Suppe in Schalen geben. Mit Kasseler, Radicchio und Kartoffelwürfeln bestreuen.
  • Tipp (siehe Zutaten): Mostessig kommt aus Italien, heißt dort ‹Agro di Mosto–. Er besteht aus eingekochtem Traubenmost, hat eine feine Süße und wird ohne Zusatz von Weinessig oder Farbstoffen hergestellt.