Schnelles Preiselbeer-Dessert

0
Aus essen & trinken 10/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 50 g Haselnusskerne
  • 30 g Haferflocken, kernig
  • 60 g Butter
  • 60 g Kekse, (z.B. Löffelbiskuit, Amarettini)
  • 250 ml Schlagsahne
  • Mark, von 1/2 Vanilleschote
  • 6 El gerührte Preiselbeeren, (siehe Rezept Kalt gerührte Preiselbeeren)
  • Außerdem

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 358 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Haselnüsse grob hacken. Nüsse und Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Butter zufügen und zerlassen. Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz zu Krümeln zerdrücken. Brösel in die Pfanne geben und vermengen.
  • Ein Tablett mit Backpapier auslegen. Einen Servierring (6 cm Ø) daraufsetzen, mit 1 El Bröselmasse füllen und fest andrücken. Insgesamt 6 Bröselböden herstellen und 10 Minuten in den Tiefkühler stellen.
  • Bröselböden vorsichtig vom Backpapier lösen und auf Teller verteilen. Die Sahne mit dem Vanillemark steif schlagen und auf die Böden verteilen. Je 1 El Preiselbeeren (siehe Rezept Kalt gerührte Preiselbeeren) darüber geben und servieren.