Schokoboden

Schokoboden
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit 45-50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Mehl

gestr. Tl gestr. Tl Natron

gestr. Tl gestr. Tl Backpulver

g g Kakaopulver

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

ml ml Öl (z.B. Sonnenblumenöl)

g g saure Sahne

Ei (Kl. M)

Fett (für die Form)

Außerdem

Backpapier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Natron, Backpulver und Kakaopulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz zufügen und alles mischen. Öl, saure Sahne und Ei glatt rühren, zufügen und mit den Quirlen eines Handrührers unterrühren. 125 ml kochendes Wasser langsam zugießen und unterrühren.
  2. Den Boden einer Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 45-50 Minuten backen. In der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend den Boden vom Rand lösen, stürzen und das Backpapier abziehen.

Mehr Rezepte