Biskuitboden

32
Aus essen & trinken 10/2011
Kommentieren:
Biskuitboden
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 2 Eier, (Kl. M)
  • Salz
  • 60 g Zucker
  • 35 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 1 Msp. Backpulver
  • Außerdem
  • Backpapier

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Backzeit 25-30 Minuten

Nährwert

72 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Quirlen eines Handrührers steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Eigelb unterheben. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und locker unterheben.
  • Den Boden einer Springform (18 cm Ø ) mit Backpapier auslegen und die Biskuitmasse darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht geeignet) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen. Biskuit in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend den Boden vom Rand lösen, stürzen und das Backpapier abziehen.