Erdnusscreme-Torte

Erdnusscreme-Torte
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 1 Stunde plus Kühlzeit 2 Sunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Creme

g g Doppelrahmstufe-Frischkäse

g g Puderzucker

g g cremige Erdnussbutter

g g Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Schokoboden (18 cm Ø, siehe Rezept Schokoboden)

Dekoration

g g Zucker

g g Erdnusskerne (geröstet und gesalzen)

Kakaopulver

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Creme Frischkäse, Puderzucker und Erdnussbutter mit den Quirlen eines Handrührers glatt rühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. Sahne unter die Creme heben.
  2. Schokoboden (siehe Rezept Schokoboden) begradigen und waagerecht halbieren. Eine Hälfte auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umspannen. Die Hälfte der Creme auf dem Boden glatt streichen. Zweite Hälfte darauflegen, die restliche Creme daraufgeben und glatt streichen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
  3. Zucker, ohne zu rühren, in einer Pfanne braun karamellisieren lassen. 2-3 El Wasser zugießen und kurz aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Vor dem Servieren die Torte mit einem spitzen Messer aus der Form lösen. Mit einem Messerrücken 8 oder 12 Tortenstücke in die Oberfläche zeichnen. Jedes Stück mit Erdnüssen verzieren. Kakaopulver über die Tortenmitte stäuben und den Rand mit dem Karamell beträufeln.

Mehr Rezepte