Blumenkohl-Broccoli-Salat

Blumenkohl-Broccoli-Salat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 452 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kleiner Blumenkohl (500 g)

kleiner Broccoli (250 g)

Salz

Eier (Kl. M)

Bund Bund Kerbel

El El Mayonnaise

g g Vollmilchjoghurt

El El Milch

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

Zucker

El El Zitronensaft

Scheibe Scheiben Toastbrot

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kleinen Blumenkohl (500 g) und 1 kleinen Broccoli (250 g) putzen und in kleine Röschen teilen. Blumenkohl in reichlich kochendem Salzwasser 5 Min. garen, Broccoli zugeben, weitere 5-7 Min. garen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. 2 Eier (Kl. M) in kochendem Wasser 10 Min. kochen, abgießen, kalt abschrecken, pellen und würfeln.
  2. Von 1/2 Bund Kerbel die Blättchen abzupfen, bis auf einige Blättchen fein hacken, mit 5 El Mayonnaise, 150 g Vollmilchjoghurt, 7 El Milch und 1 durchgepressten Knoblauchzehe verrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2-3 El Zitronensaft würzen.
  3. 3 Scheiben Toastbrot würfeln und in einer Pfanne in 2 El zerlassener Butter bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Blumenkohl-Broccolisalat mit der Sauce, Ei und Croûtons anrichten und übrigem Kerbel bestreut servieren.