Pfifferling-Tomaten-Nudeln

44
Aus Für jeden Tag 9/2011
Kommentieren:
Pfifferling-Tomaten-Nudeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Pfifferlinge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Kirschtomaten
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 180 g Tortiglioni
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 477 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pfifferlinge putzen. Knoblauch hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden. Tomaten halbieren. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei starker Hitze 5 Min. braten. Knoblauch und Frühlingszwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Tomaten zugeben und 3 Min. mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zu der Pilz-Tomaten-Mischung gießen und einmal aufkochen. Nudeln, Petersilie und 2 El Olivenöl untermischen und servieren.
nach oben