Pfifferling-Tomaten-Nudeln

Pfifferling-Tomaten-Nudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 477 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Pfifferlinge

Knoblauchzehe

Frühlingszwiebeln

g g Kirschtomaten

Bund Bund glatte Petersilie

g g Tortiglioni

Salz

El El Olivenöl

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen. Knoblauch hacken. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden. Tomaten halbieren. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Inzwischen 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei starker Hitze 5 Min. braten. Knoblauch und Frühlingszwiebeln zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Min. mitbraten. Tomaten zugeben und 3 Min. mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zu der Pilz-Tomaten-Mischung gießen und einmal aufkochen. Nudeln, Petersilie und 2 El Olivenöl untermischen und servieren.