Kartoffel-Pfifferling-Pfanne

30
Aus Für jeden Tag 9/2011
Kommentieren:
Kartoffel-Pfifferling-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Pfifferlinge
  • 400 g Pellkartoffeln, (vom Vortag)
  • 2 El Butterschmalz
  • 3 Stiele Majoran
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 366 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 100 g durchwachsenen Speck fein würfeln. 2 Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. 200 g Pfifferlinge putzen. 400 g gekochte Pellkartoffeln (vom Vortag) pellen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • 1/2 El Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin 5 Min. braten. Zwiebeln zugeben und 5 Min. mitbraten. Speck-Zwiebel-Mischung herausnehmen. 1/2 El Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Pilze darin 5-7 Min. braten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
  • 1 El Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben bei mittlerer bis starker Hitze rundum 10 Min. goldbraun braten. Dabei vorsichtig wenden. Speck-Zwiebel-Mischung, Pilze und 1 El Majoranblättchen untermischen und 2 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.