Pfifferlingsomelett

Pfifferlingsomelett
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 506 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Pfifferlinge

Zwiebel

Knoblauchzehe

Bund Bund Schnittlauch

g g Appenzeller (ersatzweise Bergkäse)

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskatnuss (frisch geriebene)

El El Öl

El El Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauch hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Käse raspeln. Eier mit Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schnittauch unterrühren.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin bei starker Hitze 5 Min. braten. Zwiebel zugeben, bei mittlerer Hitze 4 Min. mitbraten, salzen und pfeffern. Butter zugeben und schmelzen lassen.
  3. Eimischung über die Pilze gießen und 2 Min. stocken lassen. 2/3 des Käses darüberstreuen. Das Omelett mit einem Holzspatel zusammenklappen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Zugedeckt ca. 3-5 Min. garen, bis das Ei vollständig gestockt ist.

Mehr Rezepte