Schmorgurken-Pfanne

Schmorgurken-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Scheibe Scheiben Toastbrot

Ei (Kl. M)

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

Pfeffer

El El Öl

Zwiebel

Schmorgurke (ca. 500 g)

g g Tomaten

El El Tomatenmark

ml ml Gemüsebrühe

Stiel Stiele Dill

g g Crème fraîche

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Toast in kaltem Wasser einweichen. Dann gut ausdrücken, mit Ei, Hackfleisch, etwas Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen. In 2 El heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Min. braun anbraten.
  2. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Schmorgurke putzen, schälen, längs halbieren und entkernen. Hälften in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und würfeln.
  3. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen, Pfanne auswischen, 2 El Öl erhitzen. Zwiebeln und Schmorgurken darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark kurz mitrösten. Brühe zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen. Tomaten und Hackbällchen zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Dill abzupfen, fein hacken, mit Creme-fraîche, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Pfanne mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit dem Dill-Dip servieren.
  5. Handgriff: Die Schmorgurken ganz schälen, die Enden abschneiden. Das Innere der längs halbierten Schmorgurke mit einem Löffel herauskratzen.

Mehr Rezepte