Schmorgurken-Pfanne

33
Aus Für jeden Tag 9/2011
Kommentieren:
Schmorgurken-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Schmorgurke, (ca. 500 g)
  • 300 g Tomaten
  • 2 El Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 Stiele Dill
  • 150 g Crème fraîche
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 496 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Toast in kaltem Wasser einweichen. Dann gut ausdrücken, mit Ei, Hackfleisch, etwas Salz und Pfeffer zu einer glatten Masse verkneten. Mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen. In 2 El heißem Öl von jeder Seite ca. 3 Min. braun anbraten.
  • Zwiebel in feine Streifen schneiden. Schmorgurke putzen, schälen, längs halbieren und entkernen. Hälften in ca. 1/2 cm breite Stücke schneiden. Tomaten waschen, putzen und würfeln.
  • Hackbällchen aus der Pfanne nehmen, Pfanne auswischen, 2 El Öl erhitzen. Zwiebeln und Schmorgurken darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark kurz mitrösten. Brühe zugeben, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen. Tomaten und Hackbällchen zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Dill abzupfen, fein hacken, mit Creme-fraîche, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Pfanne mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit dem Dill-Dip servieren.
  • Handgriff: Die Schmorgurken ganz schälen, die Enden abschneiden. Das Innere der längs halbierten Schmorgurke mit einem Löffel herauskratzen.