Crostini mit Sardine-Tomate

Crostini mit Sardine-Tomate
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 88 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Baguettescheiben

El El Olivenöl

Dose Dosen Ölsardinen (à 125 g)

Knoblauchzehen

Tomaten (reif)

Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 12 Baguettescheiben auf einen Rost legen. Brot mit 3 El Olivenöl bestreichen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 3-5 Min. goldbraun rösten. Dann auf der mit Öl bestrichenen Seite belegen.
  2. Öl von 2 Dosen Ölsardinen (à 125 g) abgießen. 2 Knoblauchzehen und 3 reife Tomaten quer halbieren.
  3. Geröstete Baguettescheiben mit Knoblauch und Tomaten einreiben und mit Sardinen belegen. Mit 3 E l Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer würzen.