Hähnchenkeulen vom Blech

56
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Hähnchenkeulen vom Blech
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Möhren
  • 1 rote Paprikaschote
  • 200 g kleine Kartoffeln
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 0.5 Bund Thymian
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Hähnchenkeulen
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeit 45 Minuten

Nährwert

Pro Portion 630 kcal
Kohlenhydrate: 21 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 2 Möhren schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprikaschote schälen, vierteln, entkernen und grob in Stücke schneiden. 200 g kleine Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Die Nadeln von 2 Zweigen Rosmarin und die Blättchen von 1/2 Bund Thymian fein hacken. Hähnchenkeulen (à 200 g) im Gelenk teilen.
  • Alles in eine große Schüssel geben. 2 Knoblauchzehen dazupressen. 6 El Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und alles mit den Händen gut durchmischen. Auf ein Backlech geben und gleichmäßig verteilen.
  • Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 45 Min. goldbraun braten.