Tomaten-Vermouth-Hähnchen

9
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Tomaten-Vermouth-Hähnchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 10 kleine Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Öl
  • 2 Hähnchenkeulen, (à 200 g)
  • 125 ml Vermouth, (z.B. Noilly Prat)
  • 1 Dose geschälte Tomaten, (400 g)
  • Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Stiele Thymian
  • Weißbrot

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Garzeit 45 Minuten

Nährwert

Pro Portion 515 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 10 kleine Schalotten pellen. 2 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.
  • 4 El Öl in einer Pfanne oder einem weiten Topf erhitzen. 2 Hähnchenkeulen (à 200 g) darin hellbraun anbraten und mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen. Schalotten und Knoblauch zugeben und 3 Min. mitbraten.
  • Mit 125 ml Vermouth (z.B. Noilly Prat) ablöschen. 1 Dose geschälte Tomaten (400 g) zugeben und grob zerstoßen. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. 5 Stiele Thymian zugeben. Bei mittlerer Hitze offen ca. 30-45 Min. schmoren lassen. Mit Weißbrot servieren.
nach oben