Kartoffelsuppe mit Croûtons

64
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Kartoffelsuppe mit Croûtons
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln, 

    (kleine)

  • 400 g Kartoffeln, 

    mehligkochend

  • 2 El Butter
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 Stiele Petersilie
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 40 g durchwachsener Speck
  • Muskatnuss
  • 0.5 Tl Majoran, 

    getrocknet

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 257 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 kleine Zwiebeln würfeln. 400 g mehligkochende Kartoffeln (oder vorw. festkochende) schälen und würfeln. 1 El Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und 2 Min. mitdünsten, dabei leicht salzen. 900 ml Gemüsebrühe und 100 ml Schlagsahne zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 15-20 Min. garen.

  • Inzwischen die Blättchen von 4 Stielen Petersilie fein hacken. 1 Scheibe Toastbrot klein würfeln. 40 g durchwachsenen Speck klein würfeln. Speck in einer Pfanne ohne Fett hellbraun braten. 1 El Butter zugeben und schmelzen. Toastwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze goldgelb rösten.

  • Suppe mit dem Schneidstab pürieren und mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und _ Tl getrocknetem Majoran würzen. Mit den Speck-Croûtons und der Petersilie bestreut servieren.

nach oben