Bohnen-Speck-Pasta

15
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Bohnen-Speck-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 1 Dose Pizzatomaten, (425 EW)
  • 180 g Muschelnudeln
  • 1 Dose kleine weiße Bohnen
  • 3 El Basilikumblätter, grob gezupft
  • 2 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 797 kcal
Kohlenhydrate: 91 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 80 g durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln.
  • Speck in einer heißen Pfanne 4 Min. braten. 2 El Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. mitbraten. 2 Tl Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. 1 Dose Pizzatomaten (425 g E W) zugeben und aufkochen. Tomatensauce ca. 7 Min. dicklich einkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Inzwischen 180 g Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  • 1 Dose kleine weiße Bohnen (425 g E W) abgießen und abspülen. Bohnen unter die Tomatensauce mischen und kurz aufkochen. Nudeln abgießen und tropfnass untermischen. Bohnen-Speck-Pasta mit 3 El grob gezupften Basilikumblättern bestreuen und mit 2 El Olivenöl beträufelt servieren.