Bohnen-Speck-Pasta

Bohnen-Speck-Pasta
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 797 kcal, Kohlenhydrate: 91 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g durchwachsener Speck

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Tl Tl Tomatenmark

Dose Dosen Pizzatomaten (425 EW)

g g Muschelnudeln

Dose Dosen weiße Bohne (klein)

El El Basilikumblätter (grob gezupft)

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln.
  2. Speck in einer heißen Pfanne 4 Min. braten. 2 El Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. mitbraten. 2 Tl Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. 1 Dose Pizzatomaten (425 g E W) zugeben und aufkochen. Tomatensauce ca. 7 Min. dicklich einkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Inzwischen 180 g Muschelnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  4. 1 Dose kleine weiße Bohnen (425 g E W) abgießen und abspülen. Bohnen unter die Tomatensauce mischen und kurz aufkochen. Nudeln abgießen und tropfnass untermischen. Bohnen-Speck-Pasta mit 3 El grob gezupften Basilikumblättern bestreuen und mit 2 El Olivenöl beträufelt servieren.

Mehr Rezepte