Tagliatelle mit Mangold

86
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Tagliatelle mit Mangold
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Mangold
  • 0.5 Brötchen
  • 2 El zerlassene Butter
  • 0.5 Tl getrocknete Chiliflocken
  • 1 Tl Mehl
  • 150 ml Milch
  • 160 g Tagliatelle
  • 3 El Mascarpone
  • 3 Tl Zitronensaft

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 654 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 kleine Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 400 g Mangold putzen. Stiele in 1 cm große Stücke schneiden. Blätter in 2 cm breite Streifen schneiden. 1/2 Brötchen (vom Vortag) grob hacken und in einer Pfanne in 1 El zerlassener Butter 5 Min. goldbraun rösten. Mit 1/2 Tl getrockneten Chiliflocken und Salz würzen und beiseitestellen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in 1 El zerlassener Butter 3 Min. dünsten. Mit 1 Tl Mehl bestäuben und kurz mitdünsten. 150 ml Milch unter Rühren zugießen und bei milder Hitze 5 Min. kochen.
  • 160 g Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Mangoldstiele 6 Min., Mangoldblätter 3 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Nudeln und Mangold abgießen und dabei 50 ml Nudelwasser auffangen.
  • Nudelwasser und 3 El Mascarpone in die Sauce rühren und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und 2-3 Tl Zitronensaft würzen. Nudeln und Mangold untermischen und mit den scharfen Bröseln bestreut servieren.
nach oben