Seelachs mit Broccoli

1
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 350 g Broccoli
  • 1 Knoblauchzehe, klein
  • 2 El Pinienkerne
  • Salz
  • 200 g Seelachs
  • 2 El Olivenöl
  • 0.5 El Butter
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Chiliflocken

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 525 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 49 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Broccolistrunk schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen.
  • Broccoli in reichlich kochendem Salzwasser 4 Min. kochen, abgießen und abschrecken.
  • Seelachsfilet halbieren und rundherum salzen. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Butter, Broccoli, Knoblauch und Pinienkerne zugeben und 2 Min. mitbraten. Broccoli mit Salz, abgeriebener Bio-Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Seelachs und Broccoli mit 1 El Olivenöl beträufeln und mit getrockneten Chiliflocken bestreut servieren. Dazu passt Baguette.