VG-Wort Pixel

Seelachs mit Broccoli

Für jeden Tag 10/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 525 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Broccoli

Knoblauchzehe (klein)

El El Pinienkerne

Salz

g g Seelachs

El El Olivenöl

El El Butter

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Spritzer Spritzer Zitronensaft

Chiliflocken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Broccolistrunk schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen.
  2. Broccoli in reichlich kochendem Salzwasser 4 Min. kochen, abgießen und abschrecken.
  3. Seelachsfilet halbieren und rundherum salzen. 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. braten. Butter, Broccoli, Knoblauch und Pinienkerne zugeben und 2 Min. mitbraten. Broccoli mit Salz, abgeriebener Bio-Zitronenschale und Zitronensaft würzen. Seelachs und Broccoli mit 1 El Olivenöl beträufeln und mit getrockneten Chiliflocken bestreut servieren. Dazu passt Baguette.