Kürbis-Käs-Spätzle

Kürbis-Käs-Spätzle
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 473 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Bergkäse

Hokkaido-Kürbis

Zwiebel

g g Spätzle

El El heißes Butterschmalz

El El Röstzwiebeln

Pfeffer

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Bergkäse raspeln. Aus 1/2 Hokkaido-Kürbis (ca. 400 g) das weiche Innere und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen. Fruchtfleisch inklusive der Schale raspeln. 1 Zwiebel fein würfeln.
  2. 400 g Spätzle (Kühlregal) in einem Durchschlag nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser überbrühen und abtropfen lassen.
  3. Zwiebeln in 1 E l heißem Butterschmalz in einer großen Pfanne glasig braten. Kürbis zugeben und bei mittlerer Hitze 4 Min. mitbraten. Spätzle untermischen, kräftig mit Pfeffer und etwas Salz würzen. Die Hälfte der Kürbis-Spätzle in einer gefetteten ofenfesten Form (30 x 17 cm) verteilen und mit der Hälfte des Käses bestreuen. Restliche Kürbis-Spätzle und restlichen Käse daraufgeben.
  4. Auf einem Rost im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) in der Ofenmitte 8-10 Min. überbacken. Kürbis-Käs-Spätzle mit 3 E l Röstzwiebeln bestreut servieren.

Mehr Rezepte