Zander mit Linsen-Vinaigrette

4
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Zander mit Linsen-Vinaigrette
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 50 g rote Linsen
  • 0.25 Kopfsalat
  • 1 Schalotte
  • 5 Stiele Petersilie
  • 3 El Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Rapskernöl
  • 2 Zanderfilets , (à 170 g, ohne Haut)
  • 2 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 486 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 39 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g rote Linsen in 250 ml kochendes Wasser geben und 6-8 Min. bissfest garen. Linsen in einem Sieb abgießen, abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  • 1/4 Kopfsalat putzen, waschen und trocken schleudern. 1 Schalotte fein würfeln. Blättchen von 5 Stielen Petersilie abzupfen und fein hacken. 3 E l Rotweinessig, 3 El kaltes Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. 4 El Rapskernöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Linsen, Schalotten und Petersilie untermischen.
  • 2 Zanderfilets (à 170 g, ohne Haut) trocken tupfen, in Stücke schneiden und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin auf jeder Seite 2 Min. braten. Mit Salat und Linsen-Vinaigrette anrichten.
nach oben