Apfel-Schichtspeise

Apfel-Schichtspeise
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
12
Portionen

kg kg Äpfel (z.B. Elstar oder Holsteiner Cox)

Bio-Zitrone

Zimtstange

g g Zucker

g g Zwiebacke

g g Butter

g g Zucker

Tl Tl Zimt (gemahlen)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Kompott 1,2 kg Äpfel (z. B. Elstar oder Holsteiner Cox) schälen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Von 1 Bio-Zitrone die Schale spiralförmig abschälen sowie 4 El Saft auspressen. Beides mit den Äpfeln,1 Zimtstange, 2 El Wasser und 80 g Zucker in einem Topf aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Min. köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Mit den Gewürzen abkühlen lassen und später entfernen.
  2. Zwieback in einer Küchenmaschine oder einer Moulinette fein mahlen. Butter in einer Pfanne zerlassen. Zwiebackbrösel, Zucker und Zimt zugeben und unter Rühren knusprig anrösten. Abkühlen lassen.
  3. Eine Kastenform (20 cm Länge) mit Backpapier auslegen. 1/4 der Bröselmasse hineingeben, fest andrücken und 2 vom Apfelkompott darauf verteilen. In diesen Schichtungen weiterarbeiten und mit einer Bröselschicht enden. Mit Backpapier abdecken und mit einem schweren Gegenstand (z. B. einer Milchpackung) beschweren. Über Nacht kalt stellen.
  4. Am nächsten Tag aus der Form stürzen, Papier entfernen. Sahne steif schlagen und auf die Schichtspeise geben.
  5. Tipp: So werden Sie ein noch entspannterer Gastgeber: einfach die Schichtspeise einen Tag vorher zubereiten und bis zum großen Auftritt ab in den Kühlschrank.

Mehr Rezepte