Ziegenkäse-Crostini mit Avocadosalat

20
Aus Für jeden Tag 10/2011
Kommentieren:
Ziegenkäse-Crostini mit Avocadosalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 6 Scheiben Baguette, (ca. 150 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 El Olivenöl
  • 6 Ziegenkäse, Taler
  • 3 El Zitronensaft
  • 2 Tl Honig, flüssig
  • 3 Spritzer Tabasco
  • 1 Avocado, reif, (250 g)
  • 200 g Tomaten

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 931 kcal
Kohlenhydrate: 51 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 66 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 6 Scheiben Baguette (ca. 150 g) auf ein Blech setzen, mit den Schnittflächen von 1 halbierten Knoblauchzehe abreiben, mit 2 E l Olivenöl beträufeln. 6 Ziegenkäsetaler (à ca. 30 g) auf die Brotscheiben setzen. Im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 190 Grad) in der Ofenmitte 10-12 Min. backen.
  • Übrige Knoblauchzehe durchpressen, mit 3 El Zitronensaft, 2 Tl flüssigem Honig, etwas Salz, Pfeffer, 3 Spritzern Tabasco, 2 El Wasser und 4 El Olivenöl verschlagen.
  • 1 reife Avocado (250 g) schälen, halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch grob würfeln und sofort mit der Sauce mischen. 200 g Tomaten putzen, grob würfeln, ebenfalls unter die Sauce mischen. Mit den Crostini anrichten und mit 1 El Olivenöl beträufelt servieren.