VG-Wort Pixel

Käse - Schokoladentarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten Wartezeit ca. 3,50 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Französisch, Süße Hauptspeise

Pro Portion

Energie: 560 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
12
Stücke

g g Butter

g g Mehl

St. St. Eier

St. St. Eigelb

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Zucker

g g Zartbitterschokolade

g g Doppelrahmfrischkäse

g g Creme-fraiche

Pk. Pk. Schokoladenpuddingpulver

g g Sahne

g g Pekannusskerne

El El Kakaopulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Mehl, Eigelb, Salz, Vanillezucker und 75g Zucker zu einem glatten Mürbteig verarbeiten.
  2. Teig rund auf ca. 28 cm. Durchmesser ausrollen und in eine gefettete, mit Mehl ausgestaubte Tarteform legen (Durchmesser ca. 26 cm,dabei den Rand hochziehen und fest andrücken.Boden mit Gabel mehrmals einstechen und ca. 45 min. kalt stellen.
  3. 200 g Schokolade grob hacken, über Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Frischkäse, 100g Zucker und Creme Fraiche verrühren, Eier unterrühren. Puddingpulver zufügen, unterrühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Frischkäse auf den Mürbteigboden geben. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd 175 Grad,Umluft 150 Grad) auf unterer Schiene backen. Auf Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Für die Soße Sahne erwärmen. 150 g Schokolade grob hacken, zufügen und unter rühren schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Pekannüße grob hacken. Kuchen aus der Form lösen und mit Kakao bestäuben. Mit Schokoladensauce servieren und mit gehackten Nüßen bestreuen.