VG-Wort Pixel

Glühweingelee einfach

Glühweingelee einfach
Foto: Inka-Karena
Fertig in 25 Minuten 15 Min. Ziehzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Gläser
500

ml ml Rotwein, kräftig

2

St. St. Zimtstangen (5 cm lang, ersatzweise 4 kleine)

4

St. St. Gewürznelken

4

St. St. Clementinen

1

St. St. Zitronen

3

El El Zucker

500

g g Gelierzucker (2:1)

3

El El Clementinensaft


Zubereitung

  1. Zuerst die Zitrusfrüchte waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Diese dann mit den Gewürzen, dem Rotwein und Kristallzucker in einen Topf geben und langsam erhitzen, nicht kochen, Energie abstellen und zugedeckt ca. 15-20 Min. ziehen lassen.
  2. Danach den Sud durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen, den Clementinensaft ebenfalls dazusieben, Gelierzucker einrühren, aufkochen und ca. 4 Min. sprudelnd kochen. (Die ausgesogenen Früchte und Gewürze entsorgen.)
  3. Anschließend sofort in saubere, sterilisierte Twist-Off-Gläser füllen, verschließen und ca. 5 Min. auf den Kopf stellen. Wieder umkehren und in Ruhe auskühlen lassen.
  4. Passt auch hervorragend zum Weihnachtsrotkohl anstelle von Johannisbeergelee.