Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)

83
Aus essen & trinken 11/2011
Kommentieren:
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 500 g Mehl, (gesiebt) und Mehl zum Bearbeiten
  • 5 Eier, (Kl. M)
  • Salz
  • 2 El Olivenöl
  • Außerdem
  • Klarsichtfolie
  • Nudelmaschine
  • feiner Nudelgries, zum Bearbeiten (Semola rimacinata di grano duro)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Ruhezeit 1 Stunde

Nährwert

249 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mehl, Eier, 1 Prise Salz, Öl und 1 El kaltes Wasser in einer Schüssel verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten. Danach mit etwas Grieß bestreuen und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.
  • Teig vierteln. Ein Viertel auf einer mit wenig Nudelgrieß bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz leicht flach rollen. Teigplatte mehrmals durch die Nudelmaschine von Stufe 1 bis 5 drehen.
  • Teigplatte auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche in 10 cm breite Platten schneiden. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren.
  • Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.
  • Mit einer Schaumkelle herausheben, abschrecken, auf einem Tablett zwischen nasse Küchenhandtücher legen und kalt stellen.
  • Tipp: Für unsere Rezepte brauchen Sie je 8-10 Lasagne-Platten. Die restlichen können Sie prima einfrieren.

Schritt für Schritt: Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
1. Mehl, Eier, Salz, Öl und kaltes Wasser in einer Schüssel verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten. Danach mit etwas Grieß bestreuen und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
2. Teig vierteln. Ein Viertel auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz leicht flach rollen. Teigplatte mehrmals durch die Nudelmaschine von Stufe 1 bis 5 drehen.
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
3. Teigplatten auf einer mit wenig grieß bestreuten Arbeitsfläche in 10 cm breite Platten schneiden. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren.
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
4. Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
5. Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
6. Die Lasagne-Platten mit einer Schaumkelle aus dem Wasser herausheben, abschrecken und auf ein Tablett zwischen nasse Küchenhandtücher legen und bis zum Weiterverarbeiten kalt stellen.