VG-Wort Pixel

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)

essen & trinken 11/2011
Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
Foto: Ali Salehi
Fertig in 45 Minuten plus Ruhezeit 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 249 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion
500

g g Mehl ((gesiebt) und Mehl zum Bearbeiten)

5

Eier (Kl. M)

Salz

2

El El Olivenöl

Außerdem

Klarsichtfolie

Nudelmaschine

feiner Nudelgries (zum Bearbeiten (Semola rimacinata di grano duro))

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, 1 Prise Salz, Öl und 1 El kaltes Wasser in einer Schüssel verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten. Danach mit etwas Grieß bestreuen und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Teig vierteln. Ein Viertel auf einer mit wenig Nudelgrieß bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz leicht flach rollen. Teigplatte mehrmals durch die Nudelmaschine von Stufe 1 bis 5 drehen.
  3. Teigplatte auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche in 10 cm breite Platten schneiden. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren.
  4. Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.
  5. Mit einer Schaumkelle herausheben, abschrecken, auf einem Tablett zwischen nasse Küchenhandtücher legen und kalt stellen.
  6. Tipp: Für unsere Rezepte brauchen Sie je 8-10 Lasagne-Platten. Die restlichen können Sie prima einfrieren.

Schritt für Schritt: Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

1. Mehl, Eier, Salz, Öl und kaltes Wasser in einer Schüssel verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 5 Minuten kneten. Danach mit etwas Grieß bestreuen und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Stunde ruhen lassen.

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

2. Teig vierteln. Ein Viertel auf einer mit wenig Grieß bestreuten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz leicht flach rollen. Teigplatte mehrmals durch die Nudelmaschine von Stufe 1 bis 5 drehen.

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

3. Teigplatten auf einer mit wenig grieß bestreuten Arbeitsfläche in 10 cm breite Platten schneiden. Mit den restlichen Teigstücken ebenso verfahren.

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

4. Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

5. Lasagne-Platten in kochendem Salzwasser 30 Sekunden vorgaren.

Nudelteig für Lasagne (Grundrezept)
© Ali Salehi

6. Die Lasagne-Platten mit einer Schaumkelle aus dem Wasser herausheben, abschrecken und auf ein Tablett zwischen nasse Küchenhandtücher legen und bis zum Weiterverarbeiten kalt stellen.