Kartoffelgratin mit Parmesan

24
Aus essen & trinken 11/2011
Kommentieren:
Kartoffelgratin mit Parmesan
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 10 g Butter
  • 500 ml Schlagsahne
  • 150 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 700 g Kartoffeln, festkochend
  • 2 El Parmesan, gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Backzeit 45 Minuten

Nährwert

Pro Portion 525 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 kleine ofenfeste Formen (200 ml Inhalt) erst mit Knoblauch, dann mit Butter einreiben. Sahne und Milch unter Rühren aufkochen, auf 500 ml einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Kartoffeln schälen, waschen, abtropfen lassen. In sehr dünne Scheiben hobeln. Die Kartoffelscheiben dachziegelartig in die Formen schichten. Die Sahnereduktion bis knapp unter den Rand angießen. Mit dem Parmesan bestreuen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft 160 Grad: 40-45 Minuten) auf der untersten Schiene in ca. 50 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen.
nach oben