Hähnchensalat

5
Aus essen & trinken 11/2011
Kommentieren:
Hähnchensalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 400 g Hähnchenbrustfilets, (ohne Haut)
  • 3 Stiele Zitronengras
  • 2 El Öl
  • 3 rote Chilischoten
  • 2 El Sweet-Chili-Sauce
  • 75 ml Limettensaft
  • 4 El Fischsauce
  • 2 El brauner Zucker
  • 3 El Duftreis
  • 70 g Schalotten
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 8 Stiele Minze
  • 1 El gerösteter Knoblauch

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 260 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Filet in Würfel schneiden. Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen, nur den hellweißen Teil klein schneiden und in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Hähnchen zugeben und fein pürieren. Dann im Öl in einer beschichteten Pfanne farblos krümelig braten. Chilischoten längs aufschneiden, entkernen und fein hacken. Chilisauce, Limettensaft, 2 El Wasser, Fischsauce, Zucker und Chili verrühren. Hähnchenfleisch kurz darin ziehen lassen.
  • Reis in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Schalotten in dünne Streifen schneiden. Koriander- und Minzblätter abzupfen, fein hacken und mit dem gerösteten Knoblauch zum Fleisch geben. Mit dem gerösteten Reis bestreut servieren.
nach oben