Chicoréesalat mit Lachs

4
Aus essen & trinken 11/2011
Kommentieren:
Chicoréesalat mit Lachs
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 kleiner Chicorée, (150 g)
  • 30 g geschälte Mandelkerne
  • 4 getrocknete Datteln
  • 80 g Joghurt
  • 3 El Milch
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 Tl Harissa, (nordafrikanische Gewürzpaste)
  • 10 g frischer Ingwer
  • 400 g frisches Lachsfilet
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Stiel Dill

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 297 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chicorée zerteilen, putzen und klein schneiden. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, abkühlen lassen und grob hacken. Datteln entsteinen und fein schneiden. Joghurt mit Milch, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Harissa verrühren. Chicorée mit Mandeln und Datteln mischen.
  • Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Den Lachs in 12 ca. 1 cm dicke und 30 g schwere Scheiben schneiden und in einer Arbeitsschale mit Ingwer, Olivenöl und Pfeffer mischen. Dann jeweils 3 Lachsscheiben dicht aneinander liegend auf 4 ofenfesteTeller verteilen. Die Teller auf einen Ofenrost stellen, den Backofen auf 160 Grad vorheizen (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert).
  • Rost mit den Tellern auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens stellen und den Fisch 4-5 Minuten garen. Der Lachs soll in der Mitte nur warm und noch sehr glasig sein. Chicorée auf den Tellern anrichten, mit dem Dressing beträufeln und mit Dillästchen ganieren.
nach oben