Brotknöpfle

31
Aus Für jeden Tag 11/2011
Kommentieren:
Brotknöpfle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.5 Brötchen, altbacken
  • 2 El Butter
  • 1 Zwiebel
  • 50 g durchwachsener Speck
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 2 El Öl
  • 3 Eier, 

    (Kl. M)

  • 175 g Mehl
  • 25 ml Mineralwasser, 

    kohlensäurehaltiges

  • 3 El Butter
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 1/2 altbackene Brötchen klein würfeln und in 2 El Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig rösten.

  • 1 Zwiebel und 50 g durchwachsenen Speck fein würfeln. Die Blättchen von 1/2 Bund Petersilie abzupfen und fein hacken. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Zwiebeln zugeben und glasig braten. Petersilie untermischen.

  • 3 Eier (Kl. M) in einer großen Schüssel verquirlen, salzen. 175 g Mehl und 25 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser zugeben. Mind. 5 Min. kräftig mit einem Kochlöffel (am besten mit Loch) zu einem glatten Teig verschlagen, bis er Blasen wirft. Brotwürfel und Speckmischung zugeben und vorsichtig unterheben.

  • Reichlich Salzwasser in einem hohen Topf aufkochen. Den Teig mithilfe eines Esslöffels portionsweise abstechen und ins heiße Wasser gleiten lassen. Bei mittlerer Hitze 3 Min. gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben und abtropfen lassen.

  • 2 El Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und die Brotknöpfle darin knusprig braun anbraten.