Pilz-Lasagne

Pilz-Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten plus Garzeit 25-30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 653 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g große weiße Champignons

Zwiebeln (kleine)

Knoblauchzehe

g g Möhren

g g Knollensellerie

Bund Bund glatte Petersilie

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

Dose Dosen Pizzatomaten (425 g EW)

Zucker

Tl Tl Majoran (getrocknet)

g g mittelalter Gouda

g g Crème fraîche

Lasagne-Blätter (ohne Vorkochen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen, fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, in 1/2 cm große Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken.
  2. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin 5 Min. braten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie zugeben, 5 Min. mitbraten, salzen und pfeffern. Tomatenmark einrühren, kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, fast vollständig einkochen. Pizzatomaten zugeben, Pilzsauce bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Majoran und Petersilie würzen.
  3. Käse raspeln. 3/4 des Käses mit Crème fraîche verrühren. Eine Auflaufform (25 x 25 cm) mit 1 El Öl fetten. Pilzsauce, Crème-fraîche-Mischung und Lasagne-Blätter abwechselnd in die Form schichten. Die letzte Nudelschicht mit der Crème-fraîche-Mischung bestreichen und mit restlichem Käse bestreuen. Lasagne im heißen Ofen bei 200 Grad in der Ofenmitte 25-30 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert). Evtl. kurz vor Ende der Garzeit abdecken.

Mehr Rezepte