Pilz-Lasagne

10
Aus Für jeden Tag 11/2011
Kommentieren:
Pilz-Lasagne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 3 Portionen
  • 350 g große weiße Champignons
  • 2 Zwiebeln, (kleine)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Möhren
  • 150 g Knollensellerie
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 3 El Olivenöl
  • Salz
  • Peffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Dose Pizzatomaten, (425 g EW)
  • Zucker
  • 0.5 Tl getrockneter Majoran
  • 100 g mittelalter Gouda
  • 200 g Crème fraîche
  • 10 Lasagne-Blätter, (ohne Vorkochen)

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Garzeit 25-30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 653 kcal
Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Pilze putzen, fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, in 1/2 cm große Würfel schneiden. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken.
  • 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin 5 Min. braten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Sellerie zugeben, 5 Min. mitbraten, salzen und pfeffern. Tomatenmark einrühren, kurz mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, fast vollständig einkochen. Pizzatomaten zugeben, Pilzsauce bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Majoran und Petersilie würzen.
  • Käse raspeln. 3/4 des Käses mit Crème fraîche verrühren. Eine Auflaufform (25 x 25 cm) mit 1 El Öl fetten. Pilzsauce, Crème-fraîche-Mischung und Lasagne-Blätter abwechselnd in die Form schichten. Die letzte Nudelschicht mit der Crème-fraîche-Mischung bestreichen und mit restlichem Käse bestreuen. Lasagne im heißen Ofen bei 200 Grad in der Ofenmitte 25-30 Min. goldbraun backen (Umluft nicht empfehlenswert). Evtl. kurz vor Ende der Garzeit abdecken.