VG-Wort Pixel

Gemüsepuffer

Für jeden Tag 11/2011
Gemüsepuffer
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 318 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
130

g g Haferflocken (kernig)

125

ml ml Milch

1

Lauch (ca. 100 g)

1

Möhre (klein, (ca. 80 g))

1

Zwiebel (klein)

1

El El Butter

2

Tl Tl scharfes Currypulver

1

Ei (Kl. M)

4

El El Semmelbrösel

4

El El Öl


Zubereitung

  1. 130 g kernige Haferflocken in eine Schüssel geben, mit 125 ml aufgekochter Milch übergießen, 30 Min. quellen lassen. 1 dünne Stange Lauch (ca. 100 g) putzen, längs halbieren, gründlich waschen. Das helle Grün und das Weiße in feine Ringe schneiden. 1 kleine Möhre (ca. 80 g) schälen und raspeln. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 1 El Butter zerlassen, Lauch, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. 2 Tl scharfes Currypulver zugeben, kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  2. 1 Ei (Kl. M) und 4 El Semmelbrösel zu den Haferflocken geben, abgekühlte Lauchmischung zugeben, alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Currypulver abschmecken.
  3. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mithilfe von 2 Esslöffeln die Hälfte der Masse zu 4-5 Talern formen, in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Herausnehmen, zwischen 2 Tellern im 100 Grad heißen Ofen warm halten, übrige Masse in 2 El Öl ebenso braten.