Gemüsepuffer

Gemüsepuffer
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 318 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Haferflocken (kernig)

ml ml Milch

Lauch (ca. 100 g)

Möhre (klein, (ca. 80 g))

Zwiebel (klein)

El El Butter

Tl Tl scharfes Currypulver

Ei (Kl. M)

El El Semmelbrösel

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 130 g kernige Haferflocken in eine Schüssel geben, mit 125 ml aufgekochter Milch übergießen, 30 Min. quellen lassen. 1 dünne Stange Lauch (ca. 100 g) putzen, längs halbieren, gründlich waschen. Das helle Grün und das Weiße in feine Ringe schneiden. 1 kleine Möhre (ca. 80 g) schälen und raspeln. 1 kleine Zwiebel fein würfeln. 1 El Butter zerlassen, Lauch, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. 2 Tl scharfes Currypulver zugeben, kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
  2. 1 Ei (Kl. M) und 4 El Semmelbrösel zu den Haferflocken geben, abgekühlte Lauchmischung zugeben, alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Currypulver abschmecken.
  3. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mithilfe von 2 Esslöffeln die Hälfte der Masse zu 4-5 Talern formen, in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten. Herausnehmen, zwischen 2 Tellern im 100 Grad heißen Ofen warm halten, übrige Masse in 2 El Öl ebenso braten.

Mehr Rezepte