Broccoli-Hack-Pasta

1
Aus Für jeden Tag 11/2011
Kommentieren:
Broccoli-Hack-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 El Mandelstifte
  • 0.5 Broccoli
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Nudeln
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 El Öl
  • 1 Tl Tomatenmark
  • 2 El Rosinen

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 1020 kcal
Kohlenhydrate: 84 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 55 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 3 El Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen. 1/2 Broccoli in kleine Röschen schneiden. Den Broccolistrunk schälen und klein würfeln. 1/2-1 Chilischote und 1 Knoblauchzehe fein hacken.
  • 200 g Nudeln (z.B. Penne) in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Broccoli 5 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren.
  • 250 g gemischtes Hack mit Salz und Pfeffer würzen und durchmischen. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hack mithilfe eines Teelöffels in kleinen Portionen in die Pfanne geben und rundherum hellbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen. 1 El Öl im Bratensatz erhitzen, Chili und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze andünsten. 1 Tl Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Fleisch und 2 El Rosinen zugeben.
  • Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen und zum Fleisch geben. Nudel-Broccoli-Mischung zugeben und untermischen. Mit den Mandeln bestreut servieren.