VG-Wort Pixel

Herzhafte Kartoffelpfanne mit Gemüse

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

ungebrühte feine Bratwurst

Kartoffeln (groß)

Pk. Pk. TK-Gemüse nach Geschmack

oder

Möhren

Zwiebel

rote Paprikaschote

kleine Stange Porree

kleiner Brokkoli (evtl. halbieren)

weiterhin:

El El Tomatenmark

ml ml Gemüsebrühe (Instant)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden (nicht zu klein). Wenn frisches Gemüse verwendet wird wie gewohnt putzen und in Stücke/Würfel/Streifen/Ringe schneiden.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Bratwurstbrät in kleinen Kugeln aus dem Darm drücken und im heißen Fett anbraten.
  3. Die gewürfelten Kartoffeln hinzufügen, 5 Min. anbraten, dann die Zwiebeln und Möhren dazugeben, kurz mit anbraten. Restliches Gemüse dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. (Sollte eine TK-Mischung verwendet werden, gewünschte Menge zu den Bratwurstbällchen und den Kartoffeln geben und kurz anbraten).
  4. Tomatenmark einrühren und kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe (erstmal nur 100 ml) ablöschen und köcheln lassen. Bei Bedarf (und nach Geschmack) Gemüsebrühe nachgießen.
  5. Ca. 5 Min. köcheln lassen. Probieren, ob das Gemüse gar ist, sonst noch etwas nachziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Schmeckt auch toll, wenn frische gehackte Kräuter kurz vorm Servieren übergestreut werden.