VG-Wort Pixel

Rosalies Ruck-Zuck-Frühlings-Pastasauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Schnell, Hauptspeise, Sauce, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
1
Portion
1

El El Butter

1

Hand voll Hände voll Erbsen (tiefgekühlt)

1

Hand voll Hände voll TK-Krabben

1

Tl Tl Mehl

125

ml ml Milch (kalt)

1

El El Gorgonzola

1

Tl Tl Pesto (aus Bärlauch)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Muskat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter bei kleiner bis mittlerer Hitze in einer kleinen Pfanne zerlassen.
  2. Erbsen und Krabben dazu geben und 2 Minuten andünsten.
  3. Das Mehl über die Erbsen und die Krabben stäuben und kurz mit dünsten (wie bei einer Mehlschwitze). Dann mit Milch ablöschen.
  4. Bei kleiner Hitze nun das Pesto und den Gorgonzola hinzugeben. Den Gorgonzola langsam in der Sauce schmelzen lassen, dabei immer wieder rühren.
  5. Wenn der Gorgonzola geschmolzen ist, wird das Ganze mit Pfeffer und Muskat abgeschmeckt und auf die gewünschte Konsistenz eingeköchelt, falls diese noch zu flüssig ist.