VG-Wort Pixel

Glasnudeln mit Gemüse und Garnelen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
50

g g Glasnudeln

125

g g Garnelen (entdarmt, ohne Kopf und Schale)

1

El El Sesamöl

1

St. St. Ingwer

1

Frühlingszwiebel

100

g g Zuckerschoten

50

ml ml Gemüsebrühe

2

El El helle Sojasoße

1

El El Limetten- oder Zitronensaft

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ingwer (ca. 1 cm) fein würfeln, Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden und die Zuckerschoten halbieren.
  2. Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und einweichen.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen darin unter Rühren anbraten. Ingwer, Frühlingszwiebel und Zuckerschoten zufügen, zusammen zwei Minuten braten. Salzen, pfeffern, Brühe und Sojasoße hinzufügen. Zwei bis drei Minuten garen, bis die Schoten bissfest sind. Mit Salz, Pfeffer und Limetten- oder Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Glasnudeln in einem Sieb abtropfen lassen, mit der Schere in etwa 10 cm lange Stücke schneiden. Glasnudeln und Garnelen-Gemüse-Mix auf Tellern anrichten.