Rotkohl mit Portwein

Rotkohl mit Portwein
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten Stunden plus Garzeit 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Weihnachten, Beilage, Dünsten, Kochen, Geflügel, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 263 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Rotkohl

g g Zwiebeln

g g Gänseschmalz

El El Puderzucker

Salz

ml ml Rotwein

ml ml Portwein

Boskop-Apfel (ca. 280 g)

g g Preiselbeerkonfitüre

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rotkohl putzen, die äußeren Blätter entfernen. Rotkohl halbieren, bis zum Strunk in feine Streifen schneiden. Zwiebeln ebenfalls in feine Streifen schneiden.
  2. Schmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebeln mit Puderzucker darin bei nicht zu starker Hitze 3-4 Minuten dünsten. Rotkohl zugeben und 2-3 Minuten unter Rühren mitdünsten, dann salzen. Mit Rot- und Portwein auffüllen und offen unter Rühren einkochen. Sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, den Rotkohl zugedeckt weitere 20-25 Minuten garen. Am Ende der Garzeit den Apfel waschen, auf der groben Seite der Haushaltsreibe in den Rotkohl reiben und bei milder Hitze 5 Minuten dünsten. Preiselbeeren ebenfalls unterrühren und leicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Rotkohl zur gefüllten Ente servieren (siehe Rezept: Ente mit Hefeteig).

Mehr Rezepte