Rahmwirsing

15
Aus essen & trinken 12/2011
Kommentieren:
Rahmwirsing
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 700 g Wirsing
  • Salz
  • 100 g Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 60 ml Weißwein
  • 200 ml Kalbsfond
  • 300 ml Schlagsahne
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Garzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 206 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Strunk keilförmig aus dem Kohl herausschneiden, die Blätter lösen und die dicken Stiele herausschneiden. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen, trocken tupfen. Blätter in 2-3 cm große Stücke schneiden.
  • Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin 2-3 Minuten dünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Fond und Sahne auffüllen. Bei mittlerer Hitze in ca. 25 Minuten auf die Hälfte einkochen.
  • Wirsing in die eingekochte Sauce geben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze schwach kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zur Kalbsbrust servieren (siehe Rezept: Gefüllte Kalbsbrust).
nach oben