Rahmwirsing

Rahmwirsing
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 25 Minuten plus Garzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 206 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Wirsing

Salz

g g Zwiebeln

g g Butter

ml ml Weißwein

ml ml Kalbsfond

ml ml Schlagsahne

Pfeffer

Muskatnuss

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Strunk keilförmig aus dem Kohl herausschneiden, die Blätter lösen und die dicken Stiele herausschneiden. Blätter in reichlich kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, gut abtropfen lassen, trocken tupfen. Blätter in 2-3 cm große Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin 2-3 Minuten dünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Fond und Sahne auffüllen. Bei mittlerer Hitze in ca. 25 Minuten auf die Hälfte einkochen.
  3. Wirsing in die eingekochte Sauce geben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze schwach kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zur Kalbsbrust servieren (siehe Rezept: Gefüllte Kalbsbrust).

Mehr Rezepte