Chai-Tee-Sirup

0
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 200 ml
  • 8 Beutel Chai-Tee mit Schwarztee
  • 6 Beutel Chai-Tee ohne Schwarztee
  • 200 ml Wasser
  • 200 g Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Wasser aufkochen und den Topf dann von der Platte ziehen. Die Teebeutel in dem Wasser mind. 10 Minuten ziehen lassen. Teebeutel entfernen und gut ausdrücken.
  • Teesud erneut aufkochen und den Zucker einrühren, bis er geschmolzen ist. Dann Hitze reduzieren und den Sud langsam einköcheln lassen, bis er Sirup-Konsistenz hat (Achtung, beim Erkalten wird der Sirup noch fester, also nicht zu zäh werden lassen!)
  • Sirup in ausgekochte Flaschen füllen. Nach Bedarf in heißes Wasser oder in heiße Milch geben und sofort genießen. Tipp: Der Sirup ist auch prima zum Aufpeppen von Waffeln oder Pfannkuchen geeignet.