Curry vom Schwein

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Ingwer (frisch)

Zwiebel

Tomaten (klein)

Knoblauchzehen

rote Pfefferschote

Schalotten

Bund Bund Koriandergrün

El El Olivenöl

g g Schweinenacken

El El Olivenöl

Salz

El El schwarze Senfsaat

El El Gelbwurz (Kurkuma)

ml ml Fleischbrühe

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 40 g frischen Ingwer schälen. Ingwer, 1 Zwiebel und 3 kleine Tomaten in grobe Stücke schneiden. Ingwer, Zwiebeln, Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 1 rote Pfefferschote, 3 Schalotten, Blätter von 1/2 Bund Koriandergrün und 4 El Olivenöl in den Blitzhacker geben und grob zerkleinern.
  2. 800 g Schweinenacken in 3 cm große Stücke schneiden. 4 El Olivenöl in einem Bräter oder Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum mind. 5 Min. hellbraun anbraten. Mit Salz und 1 El schwarzer Senfsaat würzen. Gewürzpaste und 1/2 El Gelbwurz (Kurkuma) zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten. 400 ml Fleischbrühe zugießen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 30-40 Min. schmoren.
  3. 200 ml ungesüßte Kokosmilch zum Curry geben. Mit den Blättern von 1/2 Bund Koriandergrün bestreuen und mit Gewürzreis servieren.

Mehr Rezepte