VG-Wort Pixel

Curry vom Schwein

Für jeden Tag 12/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
40

g g Ingwer (frisch)

1

Zwiebel

3

Tomaten (klein)

2

Knoblauchzehen

1

rote Pfefferschote

3

Schalotten

0.5

Bund Bund Koriandergrün

4

El El Olivenöl

800

g g Schweinenacken

4

El El Olivenöl

Salz

1

El El schwarze Senfsaat

0.5

El El Gelbwurz (Kurkuma)

400

ml ml Fleischbrühe

200

ml ml Kokosmilch (ungesüßt)

0.5

Bund Bund Koriandergrün

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 40 g frischen Ingwer schälen. Ingwer, 1 Zwiebel und 3 kleine Tomaten in grobe Stücke schneiden. Ingwer, Zwiebeln, Tomaten, 2 Knoblauchzehen, 1 rote Pfefferschote, 3 Schalotten, Blätter von 1/2 Bund Koriandergrün und 4 El Olivenöl in den Blitzhacker geben und grob zerkleinern.
  2. 800 g Schweinenacken in 3 cm große Stücke schneiden. 4 El Olivenöl in einem Bräter oder Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum mind. 5 Min. hellbraun anbraten. Mit Salz und 1 El schwarzer Senfsaat würzen. Gewürzpaste und 1/2 El Gelbwurz (Kurkuma) zugeben und unter Rühren 2 Min. mitdünsten. 400 ml Fleischbrühe zugießen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 30-40 Min. schmoren.
  3. 200 ml ungesüßte Kokosmilch zum Curry geben. Mit den Blättern von 1/2 Bund Koriandergrün bestreuen und mit Gewürzreis servieren.