Dim Sum mit Entenfüllung

0
Aus Für jeden Tag 12/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 150 g gegartes Entenfleisch
  • 30 g frischer Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 grüne Chilischoten
  • 2 El Peking-Duck-Sauce
  • 2 El Char-Siu-Sauce, (chin. Barbecuesauce)
  • Tabascosauce
  • 1 Pk. Dim-Sum-Teig, (ersatzweise Wan-Tan-Teig)
  • 1 Eiweiß, (Kl. M)
  • Außerdem
  • Sojasauce
Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 150 g gegartes Entenfleisch fein würfeln. 30 g frischen Ingwer schälen und sehr fein hacken. Das Weiße und Hellgrüne von 2 Frühlingszwiebeln und 1-2 grüne Chilischoten sehr fein würfeln. Alles mit 2 El Peking-Duck-Sauce und 2 El Char-Siu-Sauce (chinesische Barbecuesauce) mischen und nach Belieben mit Tabascosauce würzen.
  • Die Blätter von 1 Pk. Dim-Sum-Teig (ersatzweise Wan-Tan-Teig) auf einer Seite mit 1 Eiweiß (Kl. M) bestreichen und mit einer kleinen Menge von der Entenfleischmischung füllen. Dabei die Teigränder fest zusammendrücken.
  • Etwas Wasser in einem Wok oder in einer Pfanne aufkochen und einen passenden Dämpfkorb darüberstellen. Den Dämpfeinsatz mit einem Stück Backpapier auslegen. Die Dim Sum in mehreren Portionen daraufsetzen, mit dem Korbdeckel verschließen und nacheinander jeweils 3-5 Min. dämpfen. Mit Sojasauce servieren.
nach oben