Limetten-Kokos-Stangen

Limetten-Kokos-Stangen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten plus Kühl- und Backzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 88 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
40
Portionen

Bio-Limetten

g g Butter (weich)

g g Zucker

Salz

Eier (Kl. M)

g g Mehl

g g Kokosraspel

g g Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Von den Limetten die Schale fein abreiben. Butter, Zucker, Limettenschale und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. cremig schlagen. Eier einzeln je 1/2 Min. unterrühren. Mehl unterrühren.
  2. Den Teig in einen Einwegspritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden, sodass eine Öffnung von ca. 1 cm Ø entsteht.
  3. Kokosraspel in eine flache Schale geben. Den Teig jeweils als ca. 20 cm langen Streifen auf die Kokosraspel spritzen, darin wälzen und am besten mit einer Schere in 3 gleich lange Stücke schneiden. Den restlichen Teig ebenso verarbeiten und die Teigstücke mit etwas Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. 20 Min. kalt stellen.
  4. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. hellgelb backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  5. 1 Limette auspressen. Dann den Puderzucker mit 2 1/2 El Limettensaft verrühren und mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel streifig über die Kokos-Limetten-Stangen spritzen.