Riesenbulette

Riesenbulette
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Hauptspeise, Braten, Kräuter, Pilze, Rind, Schwein

Pro Portion

Energie: 530 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Champignons

g g durchwachsener Speck

Zwiebel

g g Hackfleisch (gemischt)

Ei (Kl. M)

Tl Tl Thymian (getrocknet)

El El Semmelbrösel

Salz

Pfeffer

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Champignons putzen und mit einem großen Messer grob hacken. Speck und Zwiebel in 1/2 cm große Würfel schneiden.
  2. Hack in eine Schüssel geben. Champignons, Speck, Zwiebeln, Ei und Thymian, Brösel und je etwas Salz und Pfeffer zugeben. Mit den Händen mischen und zu einem glatten Teig verkneten. Aus der Masse eine große Bulette formen.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Bulette in die Pfanne geben und bei starker Hitze auf jeder Seite 3 Min. goldbraun anbraten. Anschließend bei milder Hitze auf jeder Seite weitere 7 Min. zu Ende braten.
  4. Tipp: Gerade große Frikadellen können, in der Pfanne gebraten, außen schon zu dunkel, innen aber noch roh sein. Garen Sie sie deshalb ruhig nach dem Anbraten bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 15-20 Min. in der Ofenmitte. Weiteres Plus: Der Herd bleibt sauberer und die Küche riecht weniger.