Honigkuchen-Trifle

11
Aus Für jeden Tag 12/2011
Kommentieren:
Honigkuchen-Trifle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 ml Glühwein
  • 1 Glas Zwetschgen, (720 EW)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Buttermilchquark
  • 1 Tl Bio-Orangenschale, fein abgerieben
  • 50 ml Orangensaft
  • 1 El Puderzucker
  • 150 g Honigkuchen

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 539 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 ml Glühwein in einem Topf aufkochen und auf ca. 50 ml sirupartig einkochen lassen. 1 Glas Zwetschgen (720 g EW) abgießen, kurz abtropfen lassen und mit dem Glühweinsirup mischen. Abkühlen lassen.
  • 250 g Mascarpone, 250 g Buttermilchquark, 1 Tl abgeriebene Bio-Orangenschale, 50 ml Orangensaft und 1 El Puderzucker am besten mit den Quirlen des Handrührers verrühren.
  • 150 g Honigkuchen in grobe Stücke brechen. Die Hälfte davon auf 4 Dessertgläser (à ca. 250 ml) verteilen. 2/3 der Zwetschgen und die Mascarpone-Creme darübergeben. Restliche Zwetschgen darauf verteilen und mit Honigkuchen bestreut servieren.