Gratinierte Rumtopf-Früchte

Gratinierte Rumtopf-Früchte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 609 kcal, Kohlenhydrate: 84 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Rumtopf-Früchte (mit 5 El Rumtopf-Sud (Glas))

g g Beeren (tiefgekühlt, gemischt)

g g brauner Zucker

El El Vanillepuddingpulver

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Butter

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

ml ml Buttermilch

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rumtopf-Früchte fein hacken, mit den TK-Beeren mischen. Rumtopf-Sud, 100 ml Wasser, 50 g braunen Zucker, Puddingpulver und Vanillezucker in einem Topf verrühren und unter Rühren gut aufkochen. Die Beerenmischung zugeben, dabei die Beeren unter Rühren auftauen lassen. In 2 Auflaufförmchen (à ca. 15 cm Ø) geben.
  2. Butter bei milder Hitze zerlassen. Mehl, Backpulver, 70 g braunen Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter und Buttermilch zugeben und mit den Knethaken des Handrührers kurz unterkneten, bis die Zutaten gerade verbunden sind. Masse mit einem Löffel auf den Beeren verteilen. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) in der Ofenmitte 45-50 Min. backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Dazu passt Crème fraîche.

Mehr Rezepte